Praxisseminare

IHK-Zertifikatslehrgang “Mobiler Reiseberater (IHK)”

Qualitätsoffensive für den mobilen Reisevertrieb Schon seit längerem wird in der Tourismusbranche die Qualität des mobilen Reisevertriebs diskutiert. Einige Systeme akzeptieren nur ausgebildete „Tourismusprofis“ als Partner. Da stellt sich dann die Frage, wie können Interessentinnen und Interessenten, die nicht aus der Brache kommen, zum Tourismusprofi werden. Eine Frage, die nicht nur in Hinblick auf die [...]

Weiterlesen >

Qualitätsinitiative 360 Grad

Durch die Novellierung des Berufsbildes der Tourismuskaufleute in 2011 bringt das duale System seit 2014 touristische Nachwuchskräfte hervor, die im Bereich der Tourismusgeographie lediglich 13 Zielgebiete, kombiniert mit einem bestimmten Reisemotiv innerhalb der dreijährigen Ausbildung kennengelernt haben. Der Trend zurück in die Reisebüros erfordert dort Azubis und Expedienten, die neben dem Verkaufsgeschick besondere Fachkenntnisse aufweisen, [...]

Weiterlesen >

Reisen erfolgreich verkaufen

Kundenwünsche oder Bistro? Die Aufgabe des Expedienten ist es nicht nur, dem Reiseinteressierten Menschen eine gute Beratung zukommen zu lassen. Diese Beratung muss auch immer zielgerichtet auf den Buchungsabschluss ausgerichtet sein. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie gut beraten und zielsicher zum Buchungsabschluss kommen! Inhalte Worin besteht das Geheimnis eines guten und abschlussorientierten Verkaufsgesprächs? Wie [...]

Weiterlesen >

Reisen veranstalten

Planung, Organisation und Durchführung von Reisen! Ob gewollt oder ungewollt – immer häufiger treten Reisebüros selber als Veranstalter von Reisen aus. Auch interessieren sich Existenzgründer häufig für den Bereich der Veranstaltung von Reisen. Im Seminar wird Ihnen erläutert, wie Sie sich diesem Thema richtig näheren, welche Fallstricke es zu umgehend gilt und wie Sie erfolgreiche [...]

Weiterlesen >

Telefonmarketing – Do’s and Dont’s

Das Telefon als Verkaufs- und Marketinginstrument   Inhalte Grundlagen der Kommunikation, Customer Relation Management, Schlüsselwörter im Telefonat, Vermeidung von „Killerphrasen“, Fragetechniken, Erreichen von Buchungsabschlüssen, rechtliche Basis für Buchungen am Telefon, Psychologie beim Telefonat. Anhand von Fallbeispielen und praktischen Übungen werden Grundlagen der Kommunikation und Wirkungsweisen von (Kommunikations-) Techniken vermittelt. Das Seminar ist sehr praxisbezogen! Das [...]

Weiterlesen >

Reiserecht für Touristiker

Rechtliche Grundlagen bei der Veranstaltung von Reisen / Abgrenzung zur Reisevermittlung   Inhalte Welche rechtlichen Grundlagen müssen bei der Veranstaltung von Reisen beachtet werden? Welche Haftungsrisiken bestehen für den Veranstalter und wie können Sie abgedeckt werden? Besonders um diese Fragen geht es in diesem Seminar. §§ 651a ff. BGB, Veranstalterhaftung, Insolvenzabsicherung, Versicherungen für Reiseveranstalter sowie [...]

Weiterlesen >

Reisepreiskalkulation

Selbstkosten, Deckungsbeitrag, Margenabrechnung   Inhalte Anhand von Beispielen werden unterschiedliche Möglichkeiten zur Kalkulation von Reisepreisen vorgestellt. Wie wird aus einer Reihe von Einkaufspreisen ein pauschaler Verkaufspreis? Dabei wird die Fremdwährungsproblematik ebenso berücksichtigt wie die Einbeziehung von Provisionen. Spezielles Augenmerk wird auf die Beachtung der steuerlichen Besonderheiten gelegt. Im Rahmen der Nachkalkulation wird eine ordnungsgemäße Margenabrechnung [...]

Weiterlesen >

Vom Reklamierer zum Stammkunden

Beschwerdemanagement als Chance   Inhalte Vom unzufriedenen Nörgler zum Stammkunden! Wie bringe ich meine Kompetenz und Möglichkeiten ein, um den Kunden bei berechtigten Reklamationen zu unterstützen? Gibt es unberechtigte Reklamationen? Welche Grundzüge des Reiserechts sollte der Expedient kennen und sind für das Reisebüro / den gelegentlichen Veranstalter laut Informationsverordnung bindend? Wie nutze ich diese beim [...]

Weiterlesen >