Lernfeld 6

Eigenes Handeln auf dem Reisemarkt an den Zielen und Grenzen der Wirtschaft ausrichten

Zielformulierung

Die Schülerinnen und Schüler beschreiben Ziele und Auswirkungen wirtschaftlicher Aktivität. Sie berücksichtigen bei ihren Entscheidungen ökologische und soziale Folgen des Tourismus.

Inhalte

  • Bedürfnisse, Bedarf, Güter, ökonomisches Prinzip
  • Veränderung in der Wertigkeit der Produktionsfaktoren
  • Gewinn- und Nutzenmaximierung, Kosten- und Bedarfsdeckung, soziale Verantwortung des Unternehmens
  • Spannungsverhältnis zwischen Ökonomie und Ökologie
  • Nachhaltiges Wirtschaften: Erhaltung des Naturvermögens und der menschlichen Leistungsfähigkeit als gesellschaftliche Präferenz; Natur als Kostenfaktor