Reisepreiskalkulation

Selbstkosten, Deckungsbeitrag, Margenabrechnung

 

Inhalte

Anhand von Beispielen werden unterschiedliche Möglichkeiten zur Kalkulation von Reisepreisen vorgestellt. Wie wird aus einer Reihe von Einkaufspreisen ein pauschaler Verkaufspreis? Dabei wird die Fremdwährungsproblematik ebenso berücksichtigt wie die Einbeziehung von Provisionen. Spezielles Augenmerk wird auf die Beachtung der steuerlichen Besonderheiten gelegt. Im Rahmen der Nachkalkulation wird eine ordnungsgemäße Margenabrechnung erstellt und das Ergebnis für den Reiseveranstalter ermittelt.

Zielgruppe

Mitarbeiter und Entscheidungsträger aus Reisebüros, Unternehmen und Einrichtungen, die über das Veranstalten von Reisen nachdenken; Existenzgründer; Auszubildende, Umschüler, Quereinsteiger; Berufsschullehrer

Leistungen

Fachkundiger Vortrag und praxisbezogene Übungen, Handout, Teilnehmer-Urkunde, 2 Kaffeepausen, 1 Mittagessen, Seminargetränke, Seminarrücktrittsversicherung

Zeit

Sonntag        10.00 bis 18.00 Uhr

Preise

Die Preise sind in der Tabelle mit den Terminen (s.u.) aufgeführt. Zur Erklärung sind im Folgenden die Abkürzungen aufgeführt.

n. Pr. - Normaler Preis Info
Früh - Frühbucher Info

Bei der Buchung der Seminare “Reisepreiskalkulation” und “Reiserecht für Reiseveranstalter” an einem Wochenende gewähren wir einen Sonderpreis von € 150,– (regulär) oder € 127,50 (Frühbucher) pro Person.

Buch. Nr. Datum Seminarort