Für die Buchung müssen Sie JavaScript in Ihrem Browser aktiviert haben!

Tourismusgeografie, Reisemotive und Reisemarkt

Prüfungsvorbereitungsseminar für Tourismuskaufleute 

Dieses Seminar führt Sie in die Grundlagen des Tourismusmarktes ein. Aktuelle Trends und Statistiken werden an Hand der gängigen Kennzahlen erläutert. Die Akteure auf dem touristischen Markt, ihre Dienstleistungen sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen werden besprochen. Die touristische Wertschöpfungskette wird neben ihrer ökonomischen Bedeutung auch im Hinblick auf die Nachhaltigkeit touristischer Leistungen betrachtet. Reiseveranstalter auf dem deutschen Markt werden an Hand ihrer Produkte vom Generalisten bis zum Spezialisten erörtert. Die im Rahmenlehrplan aufgeführten Destinationen werden geographisch intensiv vorgestellt und die verbundenen Reisemotive im Hinblick auf die Verkaufsgespräche fachgerecht erarbeitet. Die Veranstaltung schließt mit Übungen zur Preisberechnung an Hand von Katalogbeispielen gängiger Reiseveranstalter.

Inhalte

Daten und Fakten zum deutschen Reisemarkt,  Reiseverhalten der Deutschen, Einkommens-, Mobilität und Freizeitentwicklung, Incoming- , Outgoing und Domestic Tourismus, Nachhaltigkeit im Tourismus, Touristische Wertschöpfungskette, Akteure auf dem Reisemarkt (Rechtliche Grundlagen und Verträge im Tourismus: Geschäftsbesorgungsvertrag - Reisevertrag – Agenturvertrag - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Sicherungsschein; Rolle als Dienstleister), Reiseveranstalter (Arten von Reiseveranstaltern, Spezialreiseveranstalter und ihre Produkte), Reisemittler, Reisemotive am Beispiel exemplarischer Destinationen (Anreise, Bewegung vor Ort, Unterbringung, Attraktivitätsfaktoren, Zusatzinfos): Badereisen am Beispiel der Balearen und Thailands - Studienreisen am Beispiel von Sizilien - Rundreisen am Beispiel des Südwestens der USA und Südafrikas - Tauchurlaub am Beispiel des Roten Meers - Golfurlaub am Beispiel von Andalusien - Winterurlaub am Beispiel von Tirol - Wanderurlaub am Beispiel des Allgäus - Städtereisen am Beispiel von Wien und Rom - Gesundheits- und Wellnessurlaub am Beispiel von Mecklenburg-Vorpommern/Ostseeküste - Kreuzfahrten am Beispiel der Donau und der Ägäis - Cluburlaub am Beispiel der türkischen Riviera, Preisberechnungen an Katalogbeispielen

Zielgruppe

Auszubildende und Umschüler vor der Prüfung, besonders Auszubildende, die auf 2,5 Jahre verkürzen, Wiedereinsteiger und Quereinsteiger.

Leistungen

Fachkundiger Vortrag, Hand-out, Teilnehmer-Urkunde, Seminarrücktrittsversicherung

Zeiten

Samstag    10.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag     10.00 bis 17.00 Uhr

Preise

Die Preise sind in der Tabelle mit den Terminen (s.u.) aufgeführt. Zur Erklärung sind im folgenden die Abkürzungen aufgeführt.

n. Pr. - Normaler Preis Info
Früh - Frühbucher Info
Buch. Nr. Datum Seminarort